Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Herders Lexikon Auflagen

Herder, mit seinem "Conversations-Lexikon" (bzw. später) "Konversations-Lexikon", ist neben Brockhaus, Meyers (Bibliographisches Institut) & Pierers der vierte bedeutende deutsche Lexika-Verlag. Auf diesen Seiten finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Herder-Auflagen.
Die Verlagsgründung durch Bartholomä Herder (1774-1839) erfolgte 1801 in Meersburg. 1808 siedelte Herder mit seinem Verlag in die Universitätsstadt Freiburg über. Hier bot sich ein entsprechender akademischer Markt & hier ist der - zweihundert Jahre als Familienunternehmen geführte - Verlag heute immer noch ansässig.

Herder - Systematische Bilder Gallerie / Galerie (1825 ff.)

Nach diversen Verlagsprojekten - unter anderem auch Karl von Rottecks "Allgemeine Geschichte vom Anfang der historischen Kenntniss bis auf unsere Zeiten" - erfolgte noch vor Veröffentlichung der ersten eigenen Lexikon-Ausgabe bereits ab 1825 mit den Bildergänzungsbänden zu derartigen Werken eine Annäherung an das Lexikon-Segment.

Diese Abbildungs-Bände erschienen in insgesamt sechs Auflagen von 1825 bis ca. 1840 unter dem Titel "Systematische Bilder Gallerie zur allgemeinen deutschen Real-Encyclopädie (Conversations-Lexicon)" in der Herder'schen Kunst- und Buchhandlung. Und waren als Ergänzung zu den seinerzeit fast immer unbebilderten Lexikon-Ausgaben anderer Verleger, insbesondere zu den Brockhaus Lexika (die erste Ausgabe des Bilder-Atlas' zum Conversations-Lexikon durch Brockhaus erschien erst 1849), gedacht.

Die Systematische Bilder-Galerie von Herder enthält - je nach Auflage - rund 4.000 Abbildungen auf über 200 lithographischen Bildtafeln (vierte Auflage z.B. mit 226) aus den Bereichen (Abteilungen) Naturwissenschaft (u.a. Mineralogie, Geognosie, Pflanzenreich, Thierreich, Chemie, Astronomie, Geographie, Physik, Mechanik), Völkerkunde, Baukunst sowie Mythologie und Cultus.
Oft sind diese Illustrations-Bände auch nur in geringerem Umfang eingebunden, etwa nur mit einer Abteilung oder einem Heft einer Abteilung, anzutreffen.


Herders Conversations-Lexikon 1. Auflage (1854-1857)