Startseite Früheste Ausgaben bis 1880Allgemeinlexikon, sonstige Verlage Reichenbach, Allgemeines Conversations-Lexicon, 12 Bände (incl. Supplemente), 1840-1844

Reichenbach, Allgemeines Conversations-Lexicon, 12 Bände (incl. Supplemente), 1840-1844

Mauszeiger über dem oberen Bild öffnet Großansicht
Sofort lieferbar Für Merkzettel bitte anmelden
700,00 € *

*incl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Allgemeines deutsches Conversations-Lexicon für die gebildeten eines jeden Standes, mit den gleichbedeutenden Benennungen der Artikel in der lateinischen, französischen, englischen und italienischen Sprache, nebst der deutschen Aussprache der Fremdwörter in 10 Bänden
Zweiter Abdruck der ersten Original-Auflage
Leipzig, Gebrüder Reichenbach 1840-1841
sowie
Encyclopädische Darstellung des letzten Jahrzehnts in seinen welt- und culturgeschichtlichen Hauptmomenten. Ein selbstständiges Werk und zugleich eine Ergänzung zu jedem Conversations-Lexicon
(Supplemente vier Teile in zwei Bänden bzw. Band 11+12 zu Allgemeines deutsches Conversations-Lexicon)
Leipzig, Gebrüder Reichenbach 1842-1844

Zusammen 12 Bände (alles erschienene) in einheitlichem Original-Halbledereinband: Lederrücken mit Goldprägungen (Titel, Bandnummer & Buchstabenbereich sowie diversen Verzierungen). Deckel mit marmoriertem Buntpapier bezogen & Lederrecken abgestetzt. Hellrot gesprenkelter Buchschnitt. Format ca. 22x14 cm. Insgesamt rund 12.000 Seiten; je Band zwischen 822 & 1.168 Seiten. Jeder Band am Ende mit einem Register der in ihm enthaltenen Stichworte (und deren Seite).

Es handelt sich um den unveränderten zweiten (und letzten) Abdruck der ab 1834 erschienen Erstausgabe des Reichenbach'schen Conversations-Lexikons; ergänzt um die beiden Supplemente.
Als Redakteur dieser Ausgabe dürfte Julius Weiske fungiert haben. Die Artikel sind anonym, jedoch weist jeder Lexikon-Eintrag mittels einer Nummer - siehe Bilder in der Galerie - auf einen (nicht näher bezeichneten) Autor hin. Der Text wurde nur gering verändert, teils wortwörtlich aus der 8.Auflage des Brockhaus Conversations-Lexikons übernommen, ist jedoch stichwortreicher & genauer kompiliert. So schreibt Pierer im Vorwort zu seiner kurz danach erschienen 2.Auflage: "Nur das Reichenbachsche 'Conversations-Lexikon' ... bewahrt, obgleich es die Art und Weise des Brockhausischen Konversationslexikon, nur mit Rücksicht auf mehr Allgemeinheit, Reichhaltigkeit und Kürze beibehielt, gut redigiert, Originalität." Und in einer Bücherauktion von 1853 wird formuliert: "Von allen Nachahmungen des Brockhaus'schen Conversationslex. ist das der Gebrüder Reichenbach ... die selbständigste und gediegendste, die in mancher Hinsicht ihr weit verbreitetes Original übertrifft" (Sammlung Seemann, 17).
In den Supplementen, de facto das Brockhaus'sche Ergänzungswerk "Conversations-Lexikon der Gegenwart" zur dortigen 8.Auflage, sind die Stichworte mit Bezug zu einem Artikel im Grundlexikon mit einem * vor dem Stichwort gekennzeichnet.

Wie auch den 11 Originalbildern zu entnehmen, außen etwas berieben, Ecken bestoßen. Buchrücken ohne Einrisse oder Fehlstellen. Bindung hervorragend. Keine fehlenden oder losen Seiten, kein unangenehmer Geruch. Seiten fleckig, teils gebräunt. Ein Vorsatz braunrandig, ein kleines Fehlstück am Papier vom Deckelbezug.

Passende Angebote:




Kontakt:

Lexikon und Enzyklopädie
Biesenbach 49
51381 Leverkusen

Tel.: +49 (0)2171 581569
Fax: +49 (0)2171 581608

E-MailWhatsAppFBook

Sicherheit & Vertrauen:

Jahre Erfahrung als Fachhändler · Detaillierte Prüfung & Beschreibung der Bücher · Auf Wunsch individuelle Beratung · 14 Tage Rückgaberecht · Schneller Versand mit DHL · Sichere SSL Datenverschlüsselung 

© 2017, lexikon-und-enzyklopaedie.de