Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Brockhaus Conversations-Lexikon 7. Auflage, 12 Bände (A-Z), 1830

Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände (Conversations-Lexikon). Komplett in 12 Bänden. Rücken mit dekorativen Goldprägungen ...

Sofort lieferbar

Von dieser Ausgabe sind auch Einzelbände erhältlich.

Brockhaus. Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände (Conversations-Lexikon).
Siebente (7.) Originalauflage (Zweiter durchgesehener Abdruck) bzw. Achte (8.) Originalauflage
Leipzig, F.A. Brockhaus, 1830 (1833)

Schön eingebundes Exemplar in Original-Halbledereinband. Lederrücken mit zwei Schildern (grün & dunkelblau - Band 1 schwarz) & mit für die Zeit sehr reichen Goldprägungen (Schmuck- & Zierlinien, florale Motive). Auf dem oberen Schild goldgeprägt Lexikon-Ausgabe & Bandnummer, auf dem Unteren der Buchstabenbereich des jeweiligen Bandes. Buchdeckel mit marmoriertem Papier bezogen & mit Lederecken abgesetzt. Dreiseitig gelber Buchschnitt. Format ca. 22,5 x 14 cm. Insgesamt rd. 10.700 Seiten. Obgleich alles nahezu identisch eingebunden, ist der erste Band aus der achten Auflage. Dies dürfte daran liegen, dass zum Zeitpunkt des damaligen Erwerbes der erste Band der siebenten Auflage verlagsseitig bereits vergriffen war. Sowohl der Band 1 aus der 7. als auch der Band 1 aus der 8.Auflage haben ihren Buchstabenbereich "A - Bl".
In identischem Einband bieten wir aktuell auch das ergänzende "Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur" in 4 Bänden an.

Weitere Informationen zu Brockhaus Conversations-Lexikon 7. Auflage (1827-1830/1834)

Wie den 7 Originalbildern in der Galerie zu entnehmen, ist die Rückenansicht beeindruckend. Es gibt auch keine der sonst so häufigen Fehlstellen oder Einrisse an den Rückenkanten. Die Etiketten sind rissig, bei fünf Bänden mit einer kleinen Fehlstelle. Außen berieben, Ecken stärker bestoßen. Drei Außengelenke mit einem kleinen Einriss.
Innen ohne Anstreichungen; alles fest eingebunden; kein unangenehmer Geruch. Ebenso keine fehlenden oder losen Seiten. Keine durchgehende Fleckigkeit, nur gelegentlich ein paar Flecke, dann hauptsächlich auf den vorderen & hinteren Seiten. Buchschnitt & Vorsätze angeschmutzt. Ca. 50 Seiten mit größerem, hellbraunen Fleck. Eine Seite ein Stück eingerissen, in vier Seiten ein kleines Löchel, eine Seitenecke abgerissen (Text nicht betroffen).

Die Erstausgabe der siebenten Auflage wurde 1827 von den Söhnen des Verlagsgründers Friedrich Arnold Brockhaus (welcher 1823 verstarb) selbstständig verlegt. Sie erschien unter dem Titel "Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände (Conversations-Lexikon). In zwölf Bänden." Erstmals nicht mehr zehn Bände, sondern nun im Umfang von 12 Bänden A-Z (die "Neue Folge" wurde integriert) sowie in einem größeren Format & mit einer anderen Drucktype auf besserem weißen Medianpapier gedruckt. Und die  7.Auflage war das erste auf der Schnellpresse gedruckte Brockhaus-Lexikon.

1829/1830 folgte ein zweiter & korrigierter Abdruck. Er umfasst vier Seiten mehr im letzen Band.

1829 erschien noch ein Supplementband als Auszug für die Besitzer der sechsten & früheren Ausgaben.

1832-1834 wurde ergänzend zur 7. Auflage das Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur in vier Bänden - mit zusammen mehr als 4.000 Seiten (876/987/882/1276) & jeder Band am Ende mit Register - herausgegeben. Analog wie die zur 5./6. Auflage gegebene „Neue Folge“ stellt diese Ausgabe sowohl eine Ergänzung für Besitzer älterer Ausgaben des Conversations-Lexikons als auch ein eigenständig nutzbares Nachschlagewerk dar, welches den Zeitraum von 1829-1932 umfaßt.

Das Brockhaus Lexikon beinhaltet immer noch keine Abbildungen bzw. beigegebene Illustrationsbände. Um den vorhandenen Bedarf nach Illustrationen zu befriedigen, veröffentlichten andere Verleger derartige Bände. Beispielsweise der Herder Verlag mit seiner "Systematische Bilder-Gal(l)erie zur Allgemeinen deutschen Realencyklopädie (Conversations-Lexikon)" oder der Schlosser-Verlag mit seiner "Gallerie von 1000 Bildnissen der berühmtesten Menschen aller Völker und Zeiten".

Artikelnummer
B07-004
Verlag
F.A. Brockhaus
Ort
Leipzig
Jahr
1830 / 1833
Gewicht
16 kg
Einband
(Original-) Halbleder
Zustand
gebraucht