Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Brehms Illustriertes Thierleben / Tierleben, Erstausgabe, 6 Bände, 1864-1869 (I)

Seltene, vollständige Erstausgabe. Eine allgemeine Kunde des Thierreichs von A. E. Brehm. Gestoches Titelbild, Holzstichtafeln & unzählige Textabbildungen ...

Sofort lieferbar

Brehm, Alfred Edmund
Illustriertes Thierleben. Eine allgemeine Kunde des Thierreichs von A. E. Brehm
Erstausgabe (1. Auflage), 6 Bände
Hildburghausen, Verlag des Bibliographischen Instituts, 1864-1869

Seltene, vollständige Erstausgabe von Brehms Tierleben. Original-Halbledereinbände. Schwarze Rücken mit Goldprägungen ("Brehm, Illustrirtes Thierleben", Bandnummer, Zierlinien, florale Ornamente). Deckel mit braunem Papierbezug & mit Lederecken abgesetzt. Farblich marmorierter Buchschnitt. Format ca. 25,5 x 19 cm. Einband von Band 6 abweichend: hellbrauner Lederrücken mit vier Bünden & Goldprägungen ("Brehm`s Thierleben", Bandnummer, Zierlinien). Deckel mit schwarzem Papierbezug. Ansonsten identisch zu den anderen Bänden.
Die Tafeln nach der Natur ausgeführt unter Leitung von Emil Schmidt & Robert Kretschmer (ferner C. Zimmermann & Johanna Schmidt). Mit unzähligen Textabbildungen & 112 Holzstichtafeln. Band 1 (Säugethiere 1), Gestochenes Titelbild, 696 Seiten. Band 2 (Säugethiere 2), 901 Seiten. Band 3 (Vögel 1), 970 Seiten. Band 4 (Vögel 2), 1.035 Seiten. Band 5 (Reptilien: Kriechthiere, Lurche & Fische), 841 Seiten. Band 6 (Wirbellose Thiere, verfaßt von den Zoologen Ernst Ludwig Taschenberg & Oskar Schmidt), 1.109 Seiten.

Wie auch den 12 Originalbildern zu entnehmen, sind die Ledereinbände berieben & die Goldverzierungen großteils verblasst. Der Papierbezug der Buchdeckel ebenfalls mit Bereibung sowie gelegentlich fleckig. Der Buchschnitt in sehr gutem Zustand. An den Rückenkanten von Band 2, 3 & 4 kleine Fehlstellen, nicht gravierend. Vier Außengelenke mit einem Einriss an der unteren oder oberen Kante, der größte 5 cm; ein Außengelenk mittig ca. 12 cm aufgeplatzt. Band 6 weist einen größeren Einriss & eine kleinere Fehlstelle an der Rückenkante auf. Innen alles vollständig, keine fehlenden Tafeln. Kein unangenehmer Geruch. Abklatsch der Lederecken auf den inneren Deckeln. Auf den vorderen & hinteren Seiten Fleckigkeit, Band 6 durchgängig, die übrigen Bände ansonsten nur gelegentlich mal etwas fleckig. In den fünf einheitlich gebundenen Büchern, ein sehr schönes ExLibris (s. Bild 4 in der Galerie). In drei Bänden ist das Papier der inneren Buchdeckel mittig gerissen (einmal ein kleines Stück, zweimal über die ganze Buchlänge, so dass bei letzteren die Fadenbindung zu sehen ist & einmal der letzte fliegende Vorsatz fehlt). Auch hier weicht Band 6 in der Qualität ab: eine Doppelseite fast lose, Titelblatt & eine Seite lose, letzte Seite (Übersicht Illustrationen) wurde fachmännisch ausgebessert, ein Teil des Textes fehlt aber dennoch; hinterer fliegender Vorsatz mit handschriftlichen Eintragungen in alter Schrift (Aufzählung der Geburten von fünf Kindern mit Namen, Daten & teils Todeszeitpunkten).

Artikelnummer
Brehms-EA-06-290
Autor
Brehm, Alfred Edmund
Verlag
Bibliographisches Institut
Ort
Hildburghausen
Jahr
1864-1869
Gewicht
12 kg
Einband
Halbleder
Zustand
gebraucht
Auflage
Erste Auflage