Brockhaus Conversations-Lexikon 5. Auflage, 11 Bände (incl. Neue Folge), Erstausgabe 1819

Später in Österreich zensierte Erstausgabe der fünften Original-Ausgabe. Allgemeine deutsche Real-Encyclopädie für die gebildeten Stände. Dabei der erste (elfte) Band der Neuen Folge. Halbledereinbände mit Goldprägungen ...

Sofort lieferbar

Brockhaus. Allgemeine deutsche Real-Encyclopädie für die gebildeten Stände (Conversations-Lexicon)
Fünfte (5.) Original-Auflage. In zehn (10) Bänden.
Sowie Conversations-Lexicon Neue Folge. In zwei Bänden. Erste & zweite Abtheilung des ersten Bandes (elfter Band für Besitzer der 5. & 6. Auflage) 
F.A. Brockhaus, Leipzig, 1819-1824

Komplettes Exemplar der ungekürzten Erstausgabe 1819 (nur 12.000 Exemplare) dieser fünften Auflage. 11 Bände in 12 Büchern: Zusätzlich zum Grundwerk A-Z in 10 Bänden umfasst das Angebot noch die ersten zwei Abteilungen A-J (von vier) bzw. die beiden Hälften des ersten Bandes der Neue Folge (= elfter Band); gebunden in zwei Bücher (s. auch Bilder 12+13).
Original-Halblederbände. Braune Lederrücken mit rotem Rückenschild & Goldprägungen (Zierlinien, Titel & Buchstabenbereich). Buchdeckel mit braunen Lederecken abgesetzt & mit marmoriertem Papier bezogen; dessen Farbspiel bei ca. der Hälfte der Bände hauptsächlich gräulich, bei der anderen Hälfte altrosa (s. Bilder 1 sowie 3). Dreiseitig farbiger Buchschnitt. Format ca. 19 x 12 cm. Zusammen mehr als 11.200 Seiten.

Weitere Informationen zu Brockhaus Conversations-Lexikon 5. Auflage (1819-1822/1826)

Wie auch den 13 Originalbildern zu entnehmen, ist die Rückenansicht überaus homogen. Die Rückenschilder sowie deren Goldprägungen in überdurchschnittlicher Erhaltung. Lediglich an den Buchrückenkanten kleinere Sachverhalte: drei Bände mit marginalen Einrissen oder Ausfaserungen, vier mit kleinem Fehlstück, bei der unteren Kante von Band 6 ist oberflächlich ein wenig abgeplättert; ein Außengelenk 1,5 cm eingerissen. Buchecken bestoßen; Ledereinband & Goldverzierungen berieben, Buchdeckel nur leicht. Buchschnitt teils etwas angeschmutzt. Innen keine fehlenden oder losen Seiten, keine Anstreichungen, kein unangenehmer Geruch. Einige Seiten mit dem typischen Büttenpapier-Abschluss. An einer Stelle ist jeweils die Fadenheftung zu sehen, Buchblock jedoch überall fest. Vorsätze etwas angeschmutzt, Seiten ansonsten sauber, teils leicht gebräunt; gelegentlich mal ein Fleck, keine durchgängige Fleckigkeit; in zwei Bänden 10 Seiten hellbraunrandig. Eine Seite am Rand ein Stück eingerissen bzw. mit einem Löchel; drei Seiten mit kleinem Fehlstück am Rand (Text nicht betroffen); ein viertes, etwas größeres Fehlstück liegt lose bei (kann auf Wunsch mit Tesa geklebt werden).

Die Erstausgabe der fünften Auflage wurde 1819/1820 in 10 Bänden unter dem Titel "Allgemeine Real-Encyclopädie für gebildeten Stände (Conversations-Lexicon)" herausgegeben & aufgrund seiner kritischen Artikel in Preußen & Österreich zensiert. Es erschienen daher noch zwei "entschärfte" Nachdrucke 1820-1821 bzw. 1822, in welchen einige Artikel in den Bänden 9 & 10 abgeändert wurden, um die Aufhebung des Verkaufsverbots in Österreich zu erreichen. Diese Bemühungen von Brockhaus schlugen fehl, das Lexikon blieb bis 1848 verboten.

Es handelt sich um die letzte Auflage an welcher der Verlagsgründer F.A. Brockhaus noch selbst mitwirkte. Um den Nachdrucken, insbesondere von Macklot entgegenzuwirken, hatte Brockhaus für diese Auflage ein königlich württembergisches Privileg, welches vorgebunden ist. Die Auflagenhöhe des Erstdruckes der fünften Auflage betrug 12.000 Exemplare. Jeder Band des Grundwerkes zwischen 928 & 1.050 Seiten (insgesamt mehr als 9.700 Seiten). Band 1 mit einer Einleitung, Band 1 & 10 mit einer Vorrede, Band 7 & 10 mit Anhängen, Band 10 zudem mit Nachträgen.

Ergänzend wurde für die Besitzer der 5. & 6. Auflage in den Jahren 1822-1826 noch die Neue Folge (gezählt als deren Band 11+12) herausgegeben. Die Neue Folge enthält zu einem Fünftel biographische Beiträge, welche - im Gegensatz zum Hauptwerk - mehr die das Leben & die Literatur in allen Zweigen berühren. Die historische Bedeutung dieses Werkes liegt auch darin, daß es als erstes "Zeitlexikon" der Lexikongeschichte ohne Hauptwerk (einzeln) verkauft wurde & daher auch separat nutzbar ist (A-Z in zwei Bänden).
Vier Abteilungen, zumeist in zwei Bücher gebunden. Zusammen rund 3.000 Seiten, jeder Band mit Artikelverzeichnis. Die ersten drei Abteilungen mit einem Anhang "Artikel enthaltend, welche die Glaubenslehre und Verfassung der römisch-catholischen Kirche betreffen. Von einem Catholiken bearbeitet". Der letzte Band enthält eine 8-seitige Vorrede "Ueber den Plan der Neuen Folge des Conversations-Lexikons, und über dessen Ausführung", worin am Schluß die Mitarbeiter dieser Neuen Folge genannt werden. Zudem in diesem Band 41 Seiten mit Nachträgen zu allen Abteilungen.
Titel: • Erste Abtheilung des ersten Bandes oder des Hauptwerks elften Bandes erste Hälfte A-Cz, und im Anhange Artikel über die katholischen Glaubenslehren von A-D • Zweite Abtheilung des ersten Bandes oder des Hauptwerks elften Bandes zweite Hälfte D-J, und im Anhange Artikel über die katholischen Glaubenslehren von F-K • Erste Abtheilung des zweiten Bandes oder des Hauptwerks zwölften Bandes erste Hälfte K-R, und im Anhange Artikel über die katholischen Glaubenslehren von M-W • Zweite Abtheilung des zweiten Bandes oder des Hauptwerks zwölften Bandes zweite Hälfte S-Z, nebst Nachträge.

1824 veröffentlichte Brockhaus noch einen selten erhältlichen Supplementband für die Besitzer der fünften und frühern Auflagen. Enthaltend alle neuen und umgearbeiteten Artikel der sechsten Auflage.

Artikelnummer
B05-18-1383
Autor
Brockhaus, Friedrich Arnold
Verlag
F.A. Brockhaus
Ort
Leipzig
Jahr
1819-1824
Gewicht
14 kg
Einband
(Original-) Halbleder
Zustand
gebraucht