Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Blumen-Stundenbuch von Simon Bening (Clm 23637), Faksimile Verlag Luzern, limitiert

Limitiert, 980 nummerierte Exemplare. Clm 23637, Bayerische Staatsbibliothek München (Le Livre d'heures aux fleurs). In Originalverpackung. Nach dem Original Clm 23637, Bayerische Staatsbibliothek München (Le Livre d'heures aux fleurs) ...

Sofort lieferbar

Das Blumen-Stundenbuch von Simon Bening
Clm 23637, Bayerische Staatsbibliothek München (Le Livre d'heures aux fleurs de Simon Bening)
Faksimile & Kommentarband in Acrylkassette
Faksimile Verlag Luzern, 1991

Limitierte & nummerierte Auflage: 980 Exemplare (davon 290 Exemplare als Vorzugsausgabe); hier Editions-Nr. 958 (s. Bild 5). Entstehung des Originals durch den flämischen Buchmaler Simon Bening (1483-1561) zwischen 1520-1525 in Gent oder Brügge.
Faksimile: Roter Samteinband mit dreiseitigem Goldschnitt, Format 16,5 x 11,2 cm. 438 Seiten, 70 goldgeschmückte Miniaturseiten, über 300 Seiten mit Blumen & Tieren umfangreich farbig verziert.
Wissenschaftlicher Kommentarband (Bodo Brinkmann & Eberhard König): Roter Samteinband in identischem Format, 431 Seiten (s. Bilder 16-19).

Wie auch den 19 Originalbildern zu entnehmen, sind sowohl Faksimile als auch Kommentarband unbenutzt & in tadellosem Neuzustand (frisch, keine erwähnenswerten Sachverhalte). Einzig die Acrylkassette, ihrer Schutzfunktion entsprechend, mit minimalen Lagerspuren.

Artikelnummer
Blumen-Stunden-958
Autor
Bening, Simon
Verlag
Faksimile Verlag
Ort
Luzern
Jahr
1991
Gewicht
4 kg
Einband
Hardcover
Zustand
wie neu