Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Brockhaus Der Weltatlas, letzte 7. Auflage, 2012 (mit DVD Weltatlas Digital) mit/ohne AudioPen

Letzter veröffentlichter großer Brockhaus Weltatlas. Erstmals mit Audiodateien. Incl. DVD. Zur Enzyklopädie & als Einzelausgabe. Kartenwerk, Metropolen der Welt, Traumziele der Welt, Die Geschichte der Kartographie, Satellitenbildern ...

Sofort lieferbar

Brockhaus Der Weltatlas
Siebente (7.) Ausgabe / Auflage (incl. DVD: Brockhaus - Der Weltatlas Digital)
F.A. Brockhaus / wissenmedia, Gütersloh / München, 2012 (2014)

Aktuellster & letzter veröffentlichter großer Weltatlas von Brockhaus. Bis zur Einstellung des Buchhandelsgeschäftes in 2014 nur im Direktvertrieb erhältlich. Als Ergänzung zur Enzyklopädie, zu den diversen Buchreihen des Verlages (A-Z Wissen, Meilensteine, Horizonte, Die Welt etc.) sowie als eigenständiges Atlaswerk konzipiert. Neu sind die erstmals enthaltenen 1.114 Audiodateien (zum Abspielen mit dem AudioPen, s. Bild 7).
Einband aus schwarzem, sog. Cabra-Leder mit Silberprägungen auf Deckel & Rücken (u.a. Verlagssignet). Großformat ca. 36 x 29,5 cm. 1.006 Seiten. Graufarbener Schuber; ebenfalls mit Silberprägungen.
Der Aufbau: • Kartenwerk • Metropolen der Welt • Traumziele der Welt • Die Geschichte der Kartographie • Die Welt in Satellitenbildern • Das Weltall • Planet Erde • Länderlexikon • UNESCO Welterbestätten • Register zum Kartenteil • Register zum Thementeil • Literaturangaben / Abbildungsverzeichnis • DVD: Brockhaus - Der Weltatlas Digital. Die ganze Erde virtuell plus 3D-Modelle Erde, Mond & Mars (s. Bild 21)

Weitere Informationen zu Brockhaus Die Enzyklopädie Weltatas / Brockhaus Der Weltatlas (1988-2012)

Um zu den konkreten Angeboten zu gelangen, wählen Sie bitte oben rechts das gewünschte Exemplar aus.

Ab 1988 erschienen großformatige Weltatlanten zur Einzelnutzung & als Ergänzung zur Brockhaus Enzyklopädie bzw. den jeweils parallel veröffentlichten mittelgroßen Allgemeinlexika des Verlages konzipiert. Anfangs klassische Altasbände mit geographischen Karten, später immer weitere Erweiterungen (bis hin zu multimedialen Elementen).

Erstausgabe 1988 (auch zur 19. Auflage der Brockhaus Enzyklopädie), 498/509 S.
In den zuletzt ausgelieferten Versionen noch mit einer Beilage zur Aktualisierung der wesentlichen Veränderungen seit Drucklegung (drei Kartenbögen & zugehöriger Registerteil).
2., neu bearbeitete Auflage, 1993 (auch zur 19. Auflage), 538 S.
2., neu bearbeitete Auflage - aktualisierter Nachdruck 1997 (auch zur 19./20. Auflage), 537 S.
Die zweite Auflage unterscheidet sich von der ersten Auflage i.w. durch Aktualisierungen aufgrund der Veränderungen in Osteuropa. Mit durchgehend sechsfarbig gedruckten Karten. Neben politischen & physischen Karten sind Themenkarten zu Geologie, den Böden, dem Klima & der Vegetation enthalten. Ausklappbare Karten bis zu 36,5 x 92 cm bzw. 55 x 74 cm.
Alle vorstehenden Auflagen waren in den Einbandvarianten der jeweiligen großen Brockhaus Enzyklopädie erhältlich.

Alle folgenden Generationen dieser Atlasbände - ausschließlich im Direktvertrieb erhältlich - nur noch in einer einzigen universellen Einbandgestaltung. Um die Eigenständigkeit als reiner Atlasband zu unterstreichen & um den Verkauf nicht nur zur großen Enzyklopädie, sondern zu allen verlagsseitigen Lexikon-Werken (Der Brockhaus in Achtzehn Bänden, Brockhaus A-Z Wissen, Brockhaus Bibliotheken etc.) zu ermöglichen.

3. Auflage, 2001 (auch zur 20. Auflage)
4. Auflage, 2004/2006 (auch zur 20. Auflage)
Jeweils mit "Brockhaus Die Enzyklopädie Weltatlas. Altas zum 21. Jahrhundert" betitelt.
Zudem erschien 2001/2004 ein Weltatlas zur Brockhaus Biosphäre; dieser ist inhaltsgleich - je nach Auslieferungszeitpunkt - mit den vorstehenden Ausgaben der 3./4.Auflage.
Gegenüber den Vorgängerausgaben haben diese Atlasbände einen in vier Gebiete unterteilten Aufbau: Thematischer Teil, Satellitenbildteil, Kartenteil sowie einen Routenteil (insgesamt rd. 600 Seiten).

Mit der 5. Auflage in 2008 - ab diesem auch zur 21. Auflage - wurde die Konzeption des großformatigen Weltatlas wiederum verändert. Neben einem überarbeiteten & erweiterten Inhalt, wurden drei neue Teile (Globale Welt, Länderlexikon, Historischer Atlas) aufgenommen. Entfallen ist der Routenteil mit den Autokarten. Insgesamt beträgt der Umfang nun rund 950 Seiten mit sechs Teilen: Thematischer Teil (wie bisher, nun 72 S.), Satellitenbildteil (wie bisher, nun 88 S.), Kartenteil (wie bisher, 328 S.), Globale Welt (neu, 160 S.), Länderlexikon (neu, 141 S.), Historischer Atlas (neu, 65 S.).
Bei dieser Ausgabe erstmals ohne "Enzyklopädie" im Titel, sondern jetzt "Brockhaus - Der Weltatlas". Versehentlich, oder wahrscheinlicher aus Marketing-Aspekten - um den Verkauf zur gerade veröffentlichten 21. Auflage nicht zu gefährden - hier noch als letztes Relikt die Goldprägung am Rücken bzw. der Aufdruck auf dem Schuber jeweils "Brockhaus Die Enzyklopädie".

Bei der in 2009 veröffentlichten 6. Auflage wurde im Vergleich ein weiterer Teil (Sternenatlas) hinzugefügt. Neu ist auch die beiliegende DVD (Brockhaus - Der Weltatlas Digital. Die ganze Erde virtuell plus 3D-Modelle Erde, Mond & Mars). Der Einband wurde optisch passend zu den Reihen der Brockhaus Bibliothek (blaues Rückenschild etc.) gestaltet.

In identischem Einband erschien 2011 die 7. Ausgabe unter dem Titel "Brockhaus Der Weltatlas". Neben Aktualisierungen wurde der Umfang wiederum erweitert, jetzt bereits 1.006 Seiten umfassend. Erneut Bestandteil ist die beiliegende DVD (Brockhaus - Der Weltatlas Digital). Neu sind 1.114 Audiodateien, welche mit dem AudioPen abgespielt werden können (der AudioPen selbst wurde verlagsseitig nicht zwingend zum Atlasband, sondern begleitend zu diversen Buchreihen wie etwa Meilensteine ausgegeben).

In 2012 erschien noch ein inhaltsgleicher Atlasband in anderem Einband (schwarz mit Silberprägungen). Dieser wurde optisch passend zu den letzten beim Verlag erhältlichen Ausgaben gestaltet (Brockhaus A-Z Wissen in sechs Bänden mit ggfs. Erweiterungen, Brockhaus Horizonte in 12/24 Bänden, Brockhaus Die Welt in 18 Bänden).
Diese siebente Ausgabe war bis zuletzt, d.h. bis zur Einstellung des Buchhandelsgeschäftes im Sommer 2014 beim Verlag erhältlich. Es handelt sich somit um den aktuellsten & letzten je veröffentlichten großen Weltatllas von Brockhaus.
Der Aufbau der 7.Auflage:
• Kartenwerk (Seiten 12-401 188 Audidateien)
• Metropolen der Welt (402-435, 57 Audiodateien)
• Traumziele der Welt (436-501, 82 Audiodateien)
• Die Geschichte der Kartographie (502-553, 41 Audiodateien)
• Die Welt in Satellitenbildern (554-589, 32 Audiodateien)
• Das Weltall (560-609, 30 Audiodateien)
• Planet Erde (610-661, 87 Audiodateien)
• Länderlexikon (662-763, 406 Audiodateien; davon 194 mit Nationalhymnen)
• UNESCO Welterbestätten (764-830, 191 Audiodateien)
• Register zum Kartenteil (831-983)
• Register zum Thementeil (984-1.003)
• Literaturangaben / Abbildungsverzeichnis (1.003-1.006)
• DVD: Brockhaus - Der Weltatlas Digital. Die ganze Erde virtuell plus 3D-Modelle Erde, Mond & Mars

Artikelnummer
W2012
Gewicht
7 kg
Zustand
gebraucht