Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 19 von 19

Meyers Konversations-Lexikon 3. Auflage Faesy & Frick, Wien, 15 Bände (A-Z), 1874-1878

Prachteinband der K.K. Hofbuchhandlung Faesy & Frick, Wien. Dekorative Buchrücken mit Goldprägungen. Komplett in fünfzehn Bänden. Karten & Tafeln (teils doppelseitig) ...

Sofort lieferbar

Meyers Konversations-Lexikon. Eine Encyklopädie des allgemeinen Wissens. Dritte (3.) gänzlich umgearbeitete Auflage. Mit geographischen Karten und naturwissenschaftlichen und technologischen Abbildungen.
15 Bände (A-Z komplett)
Verlag des Bibliographischen Instituts, Leipzig, 1874-1878

Dekorativ eingebundene Original-Leineneinbände. Buchrücken mit sechs mit Blindprägungen versehenen Bünden sowie für die Zeit sehr üppigen Goldprägungen (Ausgabe, Bandnummer, Buchstabenbereich, Ornamentbänder oben & unten sowie florale Motive & diverse Zier- & Schmucklinien-/elemente). Buchdeckel mit Leinenecken verstärkt, hinterer Deckel mit Prägung „K.K. Hofbuchhandlung, Faesy & Frick, Wien, Graben 22“ (s. Bild 5). Dreiseitig marmorierter Buchschnitt. Format ca. 24,5 x 17,5 cm. Insgesamt etwa 15.600 Seiten.

Weitere Informationen zu Meyers Konversations-Lexikon 3. Auflage (1874-1878/1884)

Die Abbildungen 1-7 & 12 sind Originalbilder. Wie auch diesen zu entnehmen, die Rückenkanten ohne den häufig anzutreffenden Einrissen oder Fehlstellen; eine untere Rückenkante leicht ausgefasert. Bei einem Außengelenk ist das Leinen oberflächlich 1 cm eingerissen. Buchdeckel teils fleckig, übriger Einband berieben; zwei Außengelenke & einige Deckelecken auch mehr. Oberer Buchschnitt gedunkelt. Kein unangenehmer Geruch. In zwei Bänden die ersten drei Seiten mit einer Falz. Eine Seitenecke ist ab-, die Folgende eingerissen (Schrift jeweils nicht betroffen). Seiten ohne signifikante Fleckigkeit; lediglich zwei Bände sowie bei einigen wenigen Bänden die vorderen & hinteren Seiten etwas fleckig; bei einem Band vor dem Anhang stärker. Bei einigen Bänden ist die Bindung geschwächt: Abbildung „Schafe“ & zwei Seiten lose (letztere am Rand ausgefasert); zwei Lagen (je vier Seiten) beginnen sich zu lockern; bei vier Bänden ist an einer Stelle mittig die Fadenbindung zu sehen; bei zwei Bänden hängt die Bindung vorn nur noch an einem Faden (s. Bild 12). Ein Vorsatz mit kleinem Aufkleber der Buchbinderei "M. Schlöps & Co., Wien".

Die dritte Auflage wurde von 1874-1878 im Umfang von 15 Bänden unter dem Titel "Meyers Konversations-Lexikon. Eine Encyklopädie des allgemeinen Wissens. Dritte gänzlich umgearbeitete Auflage. Mit geographischen Karten und naturwissenschaftlichen und technologischen Abbildungen" vom Bibliographischen Institut veröffentlicht. Der Titelzusatz "gänzlich umgearbeitete Auflage" weist bereits darauf hin, daß gegenüber der vorangegangenen zweiten Auflage in vielen Bereichen eine deutliche Überarbeitung erfolgte: Es wurden u.a. 1.470 neue Textabbildungen für diese Auflage geschaffen, Tafeln aus Brehms Tierleben übernommen, Landkarten aktualisiert & die Karten von Stahlstich auf Lithographie umgestellt. Zudem mit dieser Auflage der Umbau zu einem durchgängig neutral eingestellten Lexikon abgeschlossen.

In der Regel sind bei dieser Auflage die Stiche & geographischen Karten (wie auf den Titelblättern vermerkt) direkt im Lexikon, d.h. nicht mehr in separaten Illustrationsbänden, eingebunden. Das 15-bändige Grundlexikon A-Z mit etwa 15.600 Seiten, 70.000 Stichworten & fast 400 Tafeln in Stahlstich, Holzstich oder Lithographie.

Ergänzend erschienen noch:

• 1878: Ergänzungen und Register (Band 16), 1.103 Seiten

• 1879: Atlas Erste Hälfte bzw. Atlas Zweite Hälfte (Tafeln dann nicht im Lexikon eingebunden)

• 1880: Schlüssel ("Systematisches Verzeichnis sämtlicher Artikel, nach den Wissenschaften, Künsten und Gewerben übersichtlich geordnet und gegliedert")

• 1880: Jahres-Supplement 1879/1880 (Band 17)
• 1881: Jahres-Supplement 1880/1881 (Band 18)
• 1882: Jahres-Supplement 1881/1882 (Band 19)
• 1883: Jahres-Supplement 1882/1883 (Band 20)
• 1884: Jahres-Supplement 1883/1884 (Band 21, mit Generalregister).
Jeder dieser Supplementbände umfaßt mehr als 1.000 Seiten. Im letzten Supplementband findet sich ab Seite 1.005 ein Generalregister zu den Supplementbänden.

In der 3. Auflage veröffentlichte der Verlag zudem eine Kalbleder-Prachtausgabe. Sie kostete seinerzeit 240 Mark (etwa das 25-fache der Normalausgabe), ist breitrandig (vergrößertes Format von 18,8 x 26,4 cm) & wurde auf holzfreiem Papier gedruckt.

Artikelnummer
M03-15Bde-33-839
Verlag
Bibliographisches Institut
Ort
Leipzig
Jahr
1874-1878
Gewicht
32 kg
Einband
(Original-) Halbleinen
Zustand
gebraucht