Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.

Neumayr, Erdgeschichte (in 2 Bänden), Chromolithographien, 1895-1897

Allgemeine & Beschreibende Geologie. Bibliographisches Institut. Von Prof. Dr. Melchior Neumayr. Mit vielen Abbildungen im Text sowie Tafeln in Farbendruck (Chromolithographien), Holzschnitt & Karten …

Sofort lieferbar

Erdgeschichte (in zwei Bänden) von Prof. Dr. Melchior Neumayr.
Zweite (2.) Auflage, neubearbeitet von Prof. Dr. Viktor Uhlig.
Bibliographisches Institut, Leipzig und Wien, 1895/1897 (Neuer Abdruck)

Eigenständige, aber auch als Ergänzung zu Brehms Tierleben ausgegebene Bücher in identisch gestaltetem Original-Halbledereinband. Lederrücken mit vier Bünden & Goldprägungen (Ausgabe, Herausgeber, Bandnummer, Schmuckbänder & Zierlinien). Deckel mit Lederecken abgesetzt, farbig marmorierter Buchschnitt. Mit Lesebändchen. Unifarbene Vorsätze. Format ca. 26 x 18 cm. 2 Bände (komplett). • Band I: Allgemeine Geologie: Physikalische Geologie, Dynamische Geologie, Gesteinsbildung. • Band II: Beschreibende Geologie: Historische Geologie, Topographische Geologie, Die nutzbaren Minerale (von V. Uhlig). Jeder Band mit Sach- & Autoren-Register sowie zusammen 1.339 Seiten mit 873 Abbildungen im Text, 22 Farbendruck Tafeln, 12 Holzschnitt-Tafeln & 4 Karten. Die genaue Kollation am Ende der Beschreibung.

Weitere Informationen zu Allgemeine Naturkunde (zu Brehms Tierleben), 1887-1922

Die Bilder 1-3 & 9 sind Originalbilder. Wie auf ihnen ersichtlich, sind die Bände sehr gut erhalten. Keine Fehlstellen oder Einrisse am Buchrücken oder den Außengelenken, die Goldprägungen noch glänzend. Der Buchdeckelbezug einschließlich der Deckelkanten nur gering berieben. Lederecken etwas bestoßen, Buchschnitt teils gebräunt (s. Bild 2), Ledereinband an den Außengelenken & der Fläche an den Ecken mit etwas mehr Bereibung. Innen mit fester Bindung, keine losen oder fehlenden Seiten, auch alle (Farb-) Tafeln enthalten. Seiten hell, ohne unangenehmen Geruch, Anstreichungen oder Einrisse. Bei einigen der farbigen Karten an einem Seitenrand die typische, hellbraunrandige Zeichnung, jedoch sehr unauffällig im mm-Bereich & die Abbildungen nicht betreffend. Keine Fleckigkeit, lediglich bei fünf Abbildungen ein hellbrauner Fleck (ebenfalls nur am Seitenrand).

• Band I: 1 Blatt, Vortitel, Titel, Vorwort zur 1. Auflage 2 S., Vorwort zur 2. Auflage 2 S., 672 S., Register 18 S., Autorenregister 3 S., Verlagsanzeigen 4 S., 1 Blatt. Mit 378 Abbildungen im Text, 12 Farbendruck- & 6 Holzschnitt-Tafeln sowie 2 Karten.
• Band II: 1 Blatt, Vortitel, Titel, Inhalts- & Abbildungsverzeichnis 6 S., 667 S., Register 31 S., Autorenregister 3 S., Verlagsanzeigen 4 S., 1 Blatt. Mit 495 Abbildungen im Text, 10 Farbendruck- & 6 Holzschnitt-Tafeln sowie 2 Karten.

Der überwältigende Erfolg von Brehms Tierleben ermunterte das Bibliographische Institut dazu, die übrigen Bereiche der Naturkunde mit ähnlich sachkundigen & gemeinverständlichen Büchern zu erschließen sowie diese ebenfalls mit sehr vielen (farbigen) Illustrationen, Chromo-Tafeln & Karten auszustatten. Für deren Texte wurden junge Wissenschaftler verpflichtet, welche auch auf die Vorstellungen des Verlages eingingen. Die zunächst geplanten neun Bände, welche verlagsseitig in identischen Einbänden wie die Brehms Reihe (der kolorierten zweiten sowie der dritten Auflage) angeboten wurden, lagen 1890 vollständig vor (Preis pro Buch seinerzeit 16 Mark):
• Prof. Dr. Melchior Neumayr: Erdgeschichte (2 Bände)
• Prof. Dr. Anton Kerner von Marilaun: Pflanzenleben (2 Bände)
• Prof. Dr. Johannes Ranke: Der Mensch (2 Bände)
• Prof. Dr. Friedrich Ratzel: Völkerkunde (3 Bände) 
Mit diesen Büchern war ein neuartiger Typ des enzyklopädischen Sachbuches geschaffen worden. Durch den großen Verkaufserfolg erschienen diverse überarbeitete Neuausgaben (teils bis zu drei Auflagen), welche oft neu geschriebene, über reine Aktualisierungen weit hinausgehende, Bücher waren sowie etwas später noch drei weitere Werke:
• Dr. M. Wilhelm Meyer: Die Naturkräfte
• Dr. M. Wilhelm Meyer: Das Weltgebäude
• Dr. Wilhelm Haacke: Die Schöpfung der Tierwelt.
Die in diesem thematischen Kontext ebenfalls noch vom Bibliographischen Institut veröffentlichten beiden Ausgaben
• Friedrich Ratzel: Die Erde und das Leben (2 Bände)
• Otto Warburg: Die Pflanzenwelt (3 Bände)
wurden nicht mehr im typischen "Brehms-Einband" veröffentlicht.

Artikelnummer
Erdgeschichte-501
Autor
Neumayr, Melchior
Verlag
Bibliographisches Institut
Ort
Leipzig und Wien
Jahr
1895/1897
Gewicht
5,5 kg
Einband
(Original-) Halbleder
Zustand
gebraucht