Artikel 0 von 24

Macklot, Conversations-Lexicon oder encyclopädisches Handwörterbuch, 11 Bände (incl. Supplement), 1816

Selten, sog. "zehnbändige Ausgabe“. Macklots Nachdruck der 3. Auflage des Brockhaus Lexikons. Mit Supplementband, 1816-1819. Prachtvoller Original-Halbledereinband mit umfangreichen Goldprägungen ...

Sofort lieferbar

Conversations-Lexicon oder encyclopädisches Handwörterbuch für gebildete Stände. Neue vollständigere Auflage. Mit Königlich Würtembergischer allergnädigster Genehmigung. 
10 Bände (A-Z komplett)
Stuttgart, bei A.F. Macklot, 1816-1819 
dazu: Supplementband zum Conversations-Lexicon für die Besitzer der Stuttgarter Ausgabe. Mit Königlich Würtembergischer allergnädigster Genehmigung. 
Stuttgart, bei A.F. Macklot, 1818

Selten. Die sog. "zehnbändige Ausgabe"; Macklots erster Nachdruck der 3. Auflage des Brockhaus Conversations-Lexikons (später erschien noch eine sog. "siebenbändige Ausgabe", welche auf der 4. Auflage von Brockhaus basiert). Dazu der zur [3. Brockhaus] Auflage gehörende Supplementband von 1818.

Prachtvoller Original-Halbledereinband. Rücken mit rotem & gelbem Rückenschild (auf den Schildern goldgeprägt "Conversations-Lexicon", Bandnummer & Buchstabenbereich bzw. "Supplementband") sowie für die Zeit sehr umfangreichen Goldprägungen: Florale Blüten- & Rankenmotive, eine Amphore & verzierende Schmucklinien. Buchdeckel marmoriert, Buchecken verstärkt. Dreiseitig roter Buchschnitt. Format ca. 18,5 x 11,5 cm. Sehr schöne, farbig gestaltete Vorsätze: die ersten vier Bände gleich (s. Bild 11), alle weiteren Bände unterschiedlich (s. Bild 12). Zusammen mehr als 8.700 Seiten. 
Der Supplementband - analog dem Brockhaus-Original - nur mit Buchstabenbereich A-Q (die Bände 1-7 abdeckend, da die Bände 8-10 in der 3./4. Brockhaus Auflage gleich sind). In der Vorrede (s. Bilder 14+15) führt Macklot aus, dass sein Grundwerk bereits - im Gegensatz zum Brockhaus Supplement - diverse Ergänzungen der ersten & zweiten Brockhaus Auflage enthält, so dass der Macklot'sche Supplementband "weniger voluminös geworden" ist. Er umfasst rd. 400 Seiten, der Einband ist identisch dem Grundwerk, der Vorsatz s. Bild 17.

Aktuell bieten wir aus gleicher Quelle & in praktisch identischem Einband in Parallelangeboten auch die anschließenden Brockhaus Bände - den Supplementband von 1824 sowie die Neue Folge (Band 11 & 12 zur 5./6. Auflage) - an (s. Bild 18).

Karl Erhard (Stiefsohn & Geschäftsnachfolger von Friedrich August Macklot) der Besitzer des Macklot-Verlages, ließ diese Ausgabe in Tübingen & in der eigenen Druckerei in Stuttgart drucken. Das Vorwort (s. Bilder 6+7) erwähnt an keiner Stelle das Originalwerk von Brockhaus. Die auf dem Titel erwähnten "Zusätze" bzw. "Vermehrungen" sind kaum der Rede wert & bestehen im ersten Band aus drei zusätzlichen Seiten; dafür fehlen 56 Originalartikel.
Brockhaus schaffte es zunächst, eine Einigung in Form einer Entschädigung für den Nachdruck mit Macklot / Erhard zu erzielen. Dieser weigerte sich aber weiterhin, sein Werk einzustellen. In den nachfolgenden Prozessen 1819-1821 verlor Brockhaus in allen Instanzen, blieb jedoch für die Öffentlichkeit der moralische Gewinner, in Folge dessen sich seine Originalausgabe besser verkaufte als der (preiswertere) Raubdruck von Macklot. Von diesem Nachdruck sind möglicherweise dennoch nur wenige Exemplare in den Handel gekommen, da er vermutlich doch zu einem großen Teil makuliert wurde.

Wie auch den ersten 17 Originalbildern zu entnehmen, sind die Goldverzierungen noch kräftig glänzend. Buchdeckel & Buchschnitt sehr schön erhalten, Letzterer lediglich oben gedunkelt. Buchecken bestoßen, Einband berieben. Einige obere Rückenkanten & zwei Rückenetiketten mit abgeplatzten Stellen; bei Band 8 mit einem kleineren sowie bei Band 1 einem größeren Fehlstück. Ein Außengelenk ein Stück & ein weiteres über die Hälfte eingerissen (9 cm). Innen vollständig, Bindung intakt, alles fest eingebunden. Keine fehlenden oder angestrichenen Seiten. Kein unangenehmer Geruch. Eine Seite mittig 3 cm eingerissen, ein Vortitel & Titel an der Ecke mit einer Fehlstelle. Bei zwei Bänden ist an einer Stelle die Bindung zu sehen, jedoch alle Seiten noch fest. Nur geringe Fleckigkeit, hauptsächlich auf den vorderen & hinteren Seiten. Ein Stempel auf dem Titelblatt bei Band 1, 5 & 6; bei Band 5 zudem auf der ersten sowie letzten Seite (s. Bilder 5+6). 

Artikelnummer
Macklot-1816-2107
Autor
Macklot, A.F. (Hrsg.)
Verlag
A.F. Macklot
Ort
Stuttgart
Jahr
1816-1819
Gewicht
15 kg
Einband
(Original-) Halbleder
Zustand
gebraucht