Brockhaus Enzyklopädie 17. Auflage, alle 25 Bände Ganzleder / Echt-Leder, selten

Limitierte, äußerst seltene Ganzlederausgabe. Handgearbeiteter Einband aus dunkelbraunem Vollrindleder, Kopfgoldschnitt, in Gold geprägte Signatur. Mit dem fast immer fehlenden Ergänzungsband von 1981 ...

Sofort lieferbar

Brockhaus Enzyklopädie
Siebzehnte (17.) völlig neubearbeitete Auflage
Limitierte Ganzlederausgabe
25 Bände (alles Erschienene): Grundlexikon in 20 Bänden sowie Ergänzungsbände 21-25
F.A. Brockhaus, Wiesbaden, 1966-1981 (veröffentlicht ab 1975)

Äußerst selten erhältliche, braune Ganzlederausgabe der 17.Auflage. Neben dem Grundwerk zudem mit allen fünf erschienenen Ergänzungsbänden: Kartenband (Band 21), Ergänzungsbände A-I & J-Z (Band 22 & 23), Ergänzungsband J-Z (Band 23), Bildwörterbuch der deutschen Sprache (Band 24) sowie dem fast immer fehlenden - da deutlich später verlegten - letzten Ergänzungsband A-Z (Band 25) von 1981. Zusammen rd. 20.500 Seiten.
Dekorativer, handgearbeiteter Prachteinband aus dunkelbraunem, leicht genarbten Vollrindleder. Rücken mit zwei stilisierten Rückenschildern (grün & braun) sowie Goldprägungen („Brockhaus Enzyklopädie Lederausgabe“, Buchstabenbereich, Bandnummer, Zierlinien & breite Schmuckbänder). In Gold geprägte Signatur des Verlagsgründers F.A. Brockhaus auf dem vorderen Buchdeckel sowie 25-karätiger Kopfgoldschnitt. Format ca. 25 x 18 cm. Entwurf, Ausstattung & Verarbeitung durch Gerhard Stalling AG, Oldenburg.

Die hier angebotene Ganzlederausführung für Freunde & Sammler besonderer Ausgaben erschien in sehr geringer Auflage ab 1975 einzig im Vertrieb des Fackelverlages (in Anerkennung der bisherigen Vertriebsleistung des Fackelverlages beim Verkauf von Brockhaus Enzyklopädien). Diese Ganzleder-Vorzugsausgabe der 17. Auflage ist zusammen mit der ebenfalls vom Fackelverlag vertriebenen Lederausgabe des Meyers Lexikons (9. Auflage) zweifellos die mit Abstand am seltensten erhältliche, große Lexikon-Ausgabe der Nachkriegszeit (jede Heller-, Hundertwasser- oder sonstige Lexikonausgabe ist dagegen "häufig"). Nach unserer Einschätzung dürfte die Auflagenhöhe dieser Ausgabe um, evtl. sogar unter, 500 Exemplaren gelegen haben (zum Vergleich: von der "Standardausgabe" der 17. Auflage wurden etwa 180.000 Exemplare abgesetzt). Der Neupreis der Bücher betrug mehr als das 2,5-fache der Halbleder-Standardausgabe.

Weitere Informationen zu Brockhaus Enzyklopädie 17. Auflage (1966-1974/1981)

Die Bücher sind in erstklassiger Erhaltung. Innen sauber; keine Fleckigkeit oder Anstreichungen, kein unangenehmer Geruch. Buchblöcke fest; keine losen oder gelockerten Seiten. Auch außen beeindruckend mit kräftig strahlenden Goldprägungen & einem Ledereinband, inclusive Buchrücken, ohne signifikante Bereibungen oder Bestoßungen. Buchschnitt hell, die typische Standspur am unteren Schnitt nur leicht. Am Kopfgoldschnitt teils ein kleines Pünktchen oder ein feiner, nur oberflächlicher Kratzer; bei drei Bänden ein Stück etwas aufgehellt. Ebenfalls erwähnenswert ist eine Fehlstelle von ca. 2 x 1 cm am Rand einer Abbildungs-Seite (dieses Papierstück hängt an der vorherigen Seite, hier wurde beim Zuschneiden / Trennen der Seiten unsauber gearbeitet).  

Die 17. Auflage trägt den Titel „Brockhaus Enzyklopädie. In zwanzig Bänden. Siebzehnte, völlig neubearbeitete Auflage des Grossen Brockhaus“. Interessant ist die erstmalige Verwendung des Begriffes „Enzyklopädie“, obwohl es sich bei diesem Werk um ein Lexikon oder Konversationslexikon handelt. Damit wurde beabsichtigt, auf den deutlich größeren Umfang im Vergleich zur vorherigen 16. Auflage hinzuweisen.

Das 20-bändige Grundwerk erschien von 1966-1974, beinhaltet rund 225.000 Stichworte & etwa 17 Mio. Worte. Jeder Band umfaßt mehr als 800 Seiten; insgesamt rund 17.000 Seiten. Die Bücher enthalten zahlreiche Abbildungen in schwarz-weiß sowie auf Farbtafeln; teilweise auch doppelseitige Farbabbildungen.

Veröffentlicht wurden folgende Einbandvarianten:
Halblederausgabe (Standardausgabe; schwarzer Lederrücken, veneziaroter Buchdeckel aus Buckramleinen sowie Kopfgoldschnitt, ca. 180.000 Exemplare).
Leinenausgabe (graue Einbände mit ebenfalls rotem Rückenschild).
Limitierte Grüne Ganzleder-Jubiläumsausgabe, 999 nummerierte Exemplare (handgearbeiteter, grüner Ledereinband mit reich verzierten Rücken, in Gold geprägter Signatur des Verlagsgründers F.A. Brockhaus auf dem vorderen Buchdeckel sowie Kopfgoldschnitt).
Braune Ganzlederausgabe (nur im Vertrieb des Fackelverlages, handgearbeiteter Einband aus dunkelbraunem, leicht genarbten Vollrindleder, Rücken mit grünem Rückenschild & Goldprägungen, in Gold geprägte Signatur des Verlagsgründers F.A. Brockhaus auf dem vorderen Buchdeckel sowie 25-karätiger Kopfgoldschnitt); äußerst selten erhältliche Einbandvariante des (nach unserer Einschätzung um, evtl. sogar weniger als 500 Exemplare)
 
Von 1976-1981 erschienen insgesamt noch fünf Zusatzbände:
Band 21: Karten-/ Atlas-Band (1975): 216 Seiten geographisch-physikalische Karten-Teile, eine Seite Zeichenerklärung, für jeden Erdteil & Mitteleuropa je eine politische Karte, 16 Seiten Reisegebiete, eine Seite Alpenstraßenübergänge, eine Seite Karten-Weiser sowie 24 Seiten thematische Karten, Register mit mehr als 100.000 Namen auf etwa 340 Seiten.
Band 22: Ergänzungen A-I (1975), 720 Seiten.
Band 23: Ergänzungen J-Z (1976), 701 Seiten.
Band 24: Bildwörterbuch der deutschen Sprache (1976), 839 Seiten & über 600 Abbildungen. 
Band 25: Weiterer Ergänzungsband, Ergänzungen A-Z (1981). Dieser fehlt aufgrund seines zeitlich deutlich nachgelagerten Erscheinungsdatums kompletten Enzyklopädien zumeist, in den beiden Ganzlederausgaben nahezu immer. Umfasst 830 Seiten (auf 823 S. der A–Z Ergänzungsteil, 3 S. Mitarbeiter, 3 S. Benutzerhinweise & eine Seite Bildquellen).

Artikelnummer
B17B-25Bde-1747
Verlag
F.A. Brockhaus
Ort
Wiesbaden
Jahr
1966-1981
Gewicht
67,5 kg
Einband
Leder
Zustand
gebraucht