Startseite Früheste Ausgaben bis 1880Weltgeschichte Schlossers Weltgeschichte für das deutsche Volk, 19 Bände mit Register, Erstausgabe 1844

Schlossers Weltgeschichte für das deutsche Volk, 19 Bände mit Register, Erstausgabe 1844

Mauszeiger über dem oberen Bild öffnet Großansicht
Sofort lieferbar Für Merkzettel bitte anmelden
450,00 € *

*incl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

F.C. Schlosser's Weltgeschichte für das deutsche Volk
unter Mitwirkung des Verfassers bearbeitet von G. L. Kriegk
18 Teile & Registerband in 10 Bänden (komplett)
Frankfurt am Main, Franz Varrentrapp's Verlag / (ab Teil 11) Verlag der Expedition von Schlosser's Weltgeschichte, 1844-1857

Erstausgabe in für die Zeit dekorativ eingebundenen Original-Halbledereinbänden. Rücken mit vier Bünden & umfangreichen Goldprägungen (Titel der Ausgabe, Bandnummer, florale Motive, diverse Schmuck- & Zierlinien). Deckel mit marmoriertem Papierbezug & Lederecken verstärkt. Dreiseitiger, mehrfarbiger Pfauenbuchschnitt. Illustrierte Vorsätze. Format ca. 21,5 cm x 14,5 cm. Zusammen mehr als 9.500 Seiten.
Inhalt der Bände: I-IV. Geschichte der Alten Welt (Orientalische Völker / Völker der griechisch-römischen Zeit / Geschichte der Römer) • V-VIII. Geschichte des Mittelalters • IX-XIII. Geschichte der neueren Zeit • XIV-XV. Geschichte der neueren Zeit / Geschichte des 17.Jahrhunderts • XVI-XVII. Geschichte der neueren Zeit / Geschichte des 18.Jahrhunderts XVIII. • Geschichte der neueren Zeit / Geschichte der ersten Zeit des 19.Jahrhunderts • XIX. Vollständiges Namen- und Sachregister.

Schlosser (1776-1861) gilt als einflußreicher deutscher Historiker (die mit dieser Ausgabe begründete "Weltgeschichte" wurde später von den Professoren O. Jäger & F. Wolff fortgesetzt). Nach Studium & Arbeit als Lehrer sowie Bibliothekar in Frankfurt am Main war er ab 1817 Professor der Geschichte in Heidelberg. Kriegk (1805-1878) war Schüler Schlossers & wurde später Stadtarchivar von Frankfurt.

Wie auch den 12 Originalbildern zu entnehmen, überdurchschnittlich erhaltenes Exemplar. Die Rückenfront ist homogen, die Goldverzierungen sehr gut erhalten. Zudem ohne Einrisse oder Fehlstellen an den Rückenkanten & Außengelenken. Die Buchdeckel & der wunderschöne Buchschnitt in erstklassigem Zustand. Ecken stärker bestoßen, Leder berieben, sonstiger Einband einschließlich der Deckelkanten nur leicht berieben. Innen alles fest eingebunden, keine losen oder fehlenden Seiten. Kein unangenehmer Geruch, Anstreichungen etc. Seiten unterschiedlich fleckig (von gar keinen Flecken bis zu mehreren Flecken). Auf einem Titel ein ganz kleines Löchel. Bei drei Bänden ist das Papier am vorderen / hinteren Innengelenk ein kleines Stück eingerissen.

Passende Angebote:




Kontakt:

Lexikon und Enzyklopädie
Biesenbach 49
51381 Leverkusen

Tel.: +49 (0)2171 581569
Fax: +49 (0)2171 581608

E-MailWhatsAppFBook

Sicherheit & Vertrauen:

Jahre Erfahrung als Fachhändler · Detaillierte Prüfung & Beschreibung der Bücher · Auf Wunsch individuelle Beratung · 14 Tage Rückgaberecht · Schneller Versand mit DHL · Sichere SSL Datenverschlüsselung 

© 2017, lexikon-und-enzyklopaedie.de