Startseite Früheste Ausgaben bis 1880Brockhaus Conversations-Lexikon 7./8. Auflage (1827-1841) Brockhaus Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur, 4 Bände, 1832-1834

Brockhaus Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur, 4 Bände, 1832-1834

Mauszeiger über dem oberen Bild öffnet Großansicht
Sofort lieferbar Für Merkzettel bitte anmelden
360,00 € *

*incl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Artikelbeschreibung

Brockhaus, Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur
In vier Bänden
Leipzig, F.A. Brockhaus, 1832-1834

Seltene Ausgabe. Erste (1.) Auflage; vollständig in vier Bänden (A-E, F-L, M-R, S-Z). Wurde zwischen der 7. & 8. Auflage der Allgemeinen deutschen Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände (Conversations-Lexikon) von Brockhaus veröffentlicht, mit dem Anspruch, aus diesem Zeitraum (1829-1932) alles Wissenswerte "kurz und deutlich darzustellen". Analog der zur 5./6. Auflage nachgegebenen „Neuen Folge“ sowohl als Ergänzung für Besitzer früherer Ausgaben des Lexikons als auch ein eigenständig nutzbares Nachschlagewerk konzipiert.

Schön eingebundes Exemplar in Original-Halbledereinband. Lederrücken mit zwei Schildern (dunkelblau & grün) & mit für die Zeit sehr reichen Goldprägungen (Schmuck- & Zierlinien, florale Motive). Auf dem oberen Schild goldgeprägt Lexikon-Ausgabe, Bandnummer & "Neue Folge", auf dem Unteren der Buchstabenbereich des jeweiligen Bandes. Buchdeckel mit marmoriertem Papier bezogen & mit Lederecken abgesetzt. Dreiseitig gelber Buchschnitt. Format ca. 22,5 x 14 cm. Zusammen mehr als 4.000 Seiten, jeder Band am Ende mit Register.
In identischem Einband bieten wir aktuell auch eine 7. Auflage in 12 Bänden an.

Weitere Informationen zu Brockhaus Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur (1832-1834)

Wie auch den 10 Originalbildern in der Galerie zu entnehmen, ist die Rückenansicht überaus beeindruckend. Es gibt auch keine der sonst so häufigen Fehlstellen oder Einrisse an den Rückenkanten. Ein Etikett ist rissig. Außen berieben, Ecken stärker bestoßen. Ein Außengelenk hat einen Einriss. Der Buchschnitt ist stärker angeschmutzt.
Innen ohne Anstreichungen; alles fest eingebunden; kein unangenehmer Geruch. Ebenso keine fehlenden oder losen Seiten. Keine durchgehende Fleckigkeit, nur gelegentlich ein paar Flecke, dann hauptsächlich auf den vorderen & hinteren Seiten. Drei Seiten mit kleinem Fehlstück am Rand, bei einem Vorsatz finden sich mittig am Innengelenk Einrisse.
Zweifelos ein überdurchschnittlich erhaltenes & dekoratives Exemplar dieser seltenen Brockhaus Ausgabe.

Die Erstausgabe der siebenten Auflage wurde 1827 von den Söhnen des Verlagsgründers Friedrich Arnold Brockhaus (welcher 1823 verstarb) selbstständig verlegt. Sie erschien unter dem Titel "Allgemeine deutsche Real-Encyklopädie für die gebildeten Stände (Conversations-Lexikon). In zwölf Bänden." Erstmals nicht mehr zehn Bände, sondern nun im Umfang von 12 Bänden A-Z (die "Neue Folge" wurde integriert) sowie in einem größeren Format & mit einer anderen Drucktype auf besserem weißen Medianpapier gedruckt. Und die  7.Auflage war das erste auf der Schnellpresse gedruckte Brockhaus-Lexikon.

1829/1830 folgte ein zweiter & korrigierter Abdruck. Er umfasst vier Seiten mehr im letzen Band.

1829 erschien noch ein Supplementband als Auszug für die Besitzer der sechsten & früheren Ausgaben.

1832-1834 wurde ergänzend zur 7. Auflage das Conversations-Lexikon der neuesten Zeit und Literatur in vier Bänden - mit zusammen mehr als 4.000 Seiten (876/987/882/1276) & jeder Band am Ende mit Register - herausgegeben. Analog wie die zur 5./6. Auflage gegebene „Neue Folge“ stellt diese Ausgabe sowohl eine Ergänzung für Besitzer älterer Ausgaben des Conversations-Lexikons als auch ein eigenständig nutzbares Nachschlagewerk dar, welches den Zeitraum von 1829-1932 umfaßt.

Das Brockhaus Lexikon beinhaltet immer noch keine Abbildungen bzw. beigegebene Illustrationsbände. Um den vorhandenen Bedarf nach Illustrationen zu befriedigen, veröffentlichten andere Verleger derartige Bände. Beispielsweise der Herder Verlag mit seiner "Systematische Bilder-Gal(l)erie zur Allgemeinen deutschen Realencyklopädie (Conversations-Lexikon)" oder der Schlosser-Verlag mit seiner "Gallerie von 1000 Bildnissen der berühmtesten Menschen aller Völker und Zeiten".

Passende Angebote:




Kontakt:

Lexikon und Enzyklopädie
Biesenbach 49
51381 Leverkusen

Tel.: +49 (0)2171 581569
Fax: +49 (0)2171 581608

E-MailWhatsAppFBook

Sicherheit & Vertrauen:

Jahre Erfahrung als Fachhändler · Detaillierte Prüfung & Beschreibung der Bücher · Auf Wunsch individuelle Beratung · 14 Tage Rückgaberecht · Schneller Versand mit DHL · Sichere SSL Datenverschlüsselung 

© 2017, lexikon-und-enzyklopaedie.de